zum Inhalt springen

Individuelle Immunität

In Projektteil 4 werden die aus dem Arbeitspaket 3 gesammelten Bioproben analysiert, um Aussagen über die individuelle Immunität gegen SARS-CoV-2 treffen zu können. Hierzu werden die Abwehrmechanismen des angeborenen Immunsystems sowie die B-Zell- und Antikörperantwort und die T-Zell-Immunität gegen SARS-CoV-2 bestimmt. Die Ergebnisse dieser Studien liefern die Grundlagen, um die Immunitätsstudien auf der Bevölkerungsebene (AP 2) sowie die Wirksamkeit von Impfungen und Immuntherapien zu beurteilen. Die erhobenen Daten werden im ImmunoHub (AP 5) über eine dezentrale Datenstruktur und Schwarmknoten für computergestütztes Lernen integriert und ausgewertet.